Tresorknacker im Raum Villach unterwegs

Serieneinbrüche

 

Tresorknacker im Raum Villach unterwegs

Tresorknacker sind am Wochenende in Villach unterwegs gewesen. Sie suchten ein Lebensmittelgeschäft, ein Blumengeschäft und eine Privatvilla heim. Ob es sich in allen drei Fällen um die gleichen Täter handelt, war vorerst unklar.

Aus dem Standtresor des Lebensmittelgeschäftes, dessen Tür die Einbrecher aufzwängten, stahlen die Unbekannten einen Bargeldbetrag von etwa 20.000 Euro. Der Tresor im Blumenladen wurde mit einem Winkelschleifer aufgeschnitten, die Höhe der Beute war nicht bekannt. In dem Privathaus schleppten die Täter einen Tresor vom zweiten Stock über die Stiege eine Etage tiefer, wo sie ihn stehen ließen. Die Höhe der Beute ist nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen