Unfall mit Druckkochtopf: Gesicht verbrannt

Kärnten

Unfall mit Druckkochtopf: Gesicht verbrannt

Bei einem Kochunfall hat sich am Dienstag ein 33 Jahre alter Kärntner aus Spittal an der Drau Verbrennungen im Gesicht zugezogen. Laut Polizeiangaben öffnete der Angestellte einen unter Druck stehenden Druckkochtopf gewaltsam. Der Deckel schleuderte vom Topf und der heiße Inhalt spritzte dem Mann ins Gesicht. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber Alpin1 ins Klinikum Klagenfurt am Wörthersee geflogen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen