Vater und Sohn (13) schwer verletzt

Horror-Unfall

© BFKDO Bruck

Vater und Sohn (13) schwer verletzt

Nur knapp überlebten ein Angestellter aus Althofen (St. Veit/Glan) und sein 13-jähriger Sohn am Freitag, kurz vor 6.45 Uhr in der Früh, einen Horror-Crash auf der B317, der Friesacher Bundesstraße. Aus ungeklärter Ursache hatte der 43-Jährige, der mit seinem Sohn Richtung Althofen unterwegs war, bei Mölbling die Kontrolle über seinen Pkw verloren.

Das Auto raste über das Straßenbankett, überschlug sich mehrmals, stürzte über eine Böschung und blieb am Dach liegen. Die beiden Schwerverletzten wurden ins UKH Friesach gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen