Sonderthema:
Velden wird zur Roy-Black- Fanzone

Festival

Velden wird zur Roy-Black- Fanzone

Das Lied Schön ist es auf der Welt zu sein und das TV-Format Ein Schloss am Wörthersee haben ihn berühmt gemacht: Roy Black. Heuer jährt sich der Todestag des Frauenschwarms zum 20. Mal. Für Velden Grund genug, dieses Wochenende ein eigenes Roy- Black-Festival über die Bühne gehen zu lassen. Geboten werden Kinovorführungen und Konzerte, am Samstag wird sogar ein Roy-Black-Denkmal enthüllt.

Wörthersee bekommt einen eigenen „Botschafter“
Als besonderer Stargast hat sich die Norwegerin Anita Hegerland angesagt. Hegerland, die heute in Velden ankommen wird, war im zarten Alter von zehn Jahren die Duett-Partnerin von Roy Black und sang mit ihm den Hit Schön ist es auf der Welt zu sein und Verliebt und froh und heiter. Eine besondere Auszeichnung erhält auch Carl Spiehs, Produzent und somit „Vater“ von Ein Schloss am Wörtehrsee: Heute, Freitag, wird Spiehs um 17 Uhr im Seespitz beim Schloss Velden der Titel „Wörthersee-Botschafter“ verliehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen