Wieder Fahrerflucht auf der Skipiste

16-jährige verletzt

© Heli Austria

Wieder Fahrerflucht auf der Skipiste

Zu einem dramatischen Zwischenfall kam es Dienstagmittag am Nassfeld. „Eine 16-jährige Snowboarderin aus Tschechien wurde auf der Übungswiese Nassfeld von einem anderen Sportler gerammt“, berichtet ein Beamter der Polizeiinspektion Kötschach. Dabei erlitt die Schülerin eine Schnittverletzung am Knie. Doch anstatt der Verletzten zu helfen, ergriff der Unfallverursacher die Flucht. Eine Fahndung nach ihm verlief negativ. „Leider konnten weder das Liftpersonal noch andere Skifahrer oder Boarder eine Personenbeschreibung abgeben“, so ein Polizist.

Ebenfalls noch keine Spur gibt es von jenem Pistenrowdy, der vergangene Woche eine Deutsche niedergemäht hatte. „Fahrerflucht auf der Piste ist kein Kavaliersdelikt“, warnt die Exekutive. Den Tätern droht eine Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung und fahrlässiger Körperverletzung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen