Wolfsbergtunnel wird saniert

Startschuss

Wolfsbergtunnel wird saniert

Am Montag haben die Generalsanierungs-Arbeiten im Wolfsbergtunnel auf der Tauern Autobahn A 10 begonnen. Das 26-Millionen-Euro-Projekt sieht die Sanierung beider Röhren sowie die Erneuerung der an die Tunnelröhren angrenzenden Freilandbereiche und Brückenobjekte vor.

Rücksicht auf Reiseverkehr
Die Gesamtlänge des Sanierungs-Bauloses beträgt dadurch 3,2 Kilometer, wobei die Röhren des Wolfsbergtunnel selbst jeweils nur Längen von 950m (Richtungsfahrbahn Salzburg) bzw. 765m (Richtungsfahrbahn Villach) aufweisen. Gesamt-Fertigstellungstermin ist der 1. März 2011.

Durchgehend gebaut wird aber nicht, erklärt Gernot Brandtner, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH: "Wir haben im Bauzeitplan vorgesehen, dass die Sanierung der Weströhre vor dem Einsetzen des Sommer-Reiseverkehrs 2010 fertig gestellt wird. Bis Mitte September werden dann beide Röhren für den Verkehr zur Verfügung stehen. Dann erst wird mit der Oströhre begonnen."

Wo staut es sich? Hier sind Sie immer bestens informiert.

Dörfler: Sanierung dringend notwendig
Für Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler ist die Tauernautobahn für den Straßenverkehr eine wichtige und unverzichtbare Verbindung über die Hohen Tauern. Damit der Verkehr jedoch ohne Probleme und Zwischenfälle fließen könne, sei es dringend notwendig, diese Verkehrsachse auch entsprechend auf dem neuesten Stand der Technik zu halten.

"Die Generalsanierung des Wolfsbergtunnels, der bereits in die Jahre gekommen ist, ist deshalb dringend notwendig gewesen. Durch diese Modernisierung wird auch ein enormer Meilenstein bei der Erhöhung der Verkehrssicherheit im Tunnel gesetzt", bestätigt der Kärntner Landeshauptmann.

Verkehrsbehinderung
Der Bauzeitplan sieht vor, dass die Sanierung der Richtungsfahrbahn Villach mit 25. Juni 2010 abgeschlossen ist. Anschließend daran wird es eine zweieinhalbmonatige Baupause geben, um den traditionell starken Urlauberverkehr auf der A 10 nicht zu behindern. Am 14. September 2010 beginnen die Arbeiten auf der Richtungsfahrbahn Salzburg. Diese werden am 1. März 2011 abgeschlossen sein. Während der Bauzeit wird der Verkehr durch die jeweils offene Tunnelröhre im Gegenverkehr geführt. Pro Fahrtrichtung steht ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen