Zug köpft Tourist in Kärnten

Beim Fotografieren

© APA

Zug köpft Tourist in Kärnten

Ein Tourist aus Asien ist am Montagabend in Klagenfurt von einem Zug enthauptet worden. Der Mann, er dürfte einer Reisegruppe aus Japan angehört haben, wollte im Westen der Landeshauptstadt im Bereich der Gleisanlagen der Südbahn Fotos machen. Er dürfte sich dabei verschätzt haben, er wurde von einem Zug gestreift, dabei wurde ihm der Kopf abgerissen. Details über das Unglück waren vorerst noch nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen