Zwei 17-Jährige prügelten sich in Lokal

Aschenbecher flog

© APA

Zwei 17-Jährige prügelten sich in Lokal

Ein Streit unter zwei alkoholisierten jugendlichen Mädchen eskalierte in der Nacht auf Sonntag in Klagenfurt. Aus unbekanntem Grund gerieten die zwei 17-Jährigen in einem Innenstadt-Lokal in Streit, kurz darauf rastete eine der beiden aus und ging mit Händen und Füßen auf ihre Kontrahentin los.

Im Zuge der wüsten Schlägerei schnappte ein Mädchen einen Aschenbecher und warf diesen nach ihrer Gegnerin. Doch mit der Zielgenauigkeit klappte es nicht mehr so ganz, der schwere Ascher traf eine vollkommen unbeteiligte 19-Jährige genau am Kopf. Die Jugendliche musste mit einer Platzwunde ins Spital.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen