100 Teilnehmer beim Christbaum-Weitwurf

Weinviertel

© dpa/A2836 Carsten Rehder

100 Teilnehmer beim Christbaum-Weitwurf

8,92 Meter haben am Sonntag zum Sieg in der Herrenwertung beim "2. Eichenbrunner Christbaum-Weitwerfen" gereicht. Der bei der Erstauflage 2009 erzielte Rekord von 11,45 Metern blieb damit unangetastet. Der Baum sei diesmal freilich "etwas schwerer und dichter" gewesen, teilte Organisator Michael Staribacher mit.

Das "Christbaum-Weitwerfen" in der Weinviertler Gemeinde im Bezirk Mistelbach hatte mehr als 100 männliche wie weibliche Teilnehmer und etwa 400 Zuschauer angelockt. Auch im kommenden Jahr soll der Bewerb wieder veranstaltet werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen