18-jähriger Autolenker verunglückt bei Neunkirchen

Gegen Baum geprallt

© APA

18-jähriger Autolenker verunglückt bei Neunkirchen

Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Neunkirchen ist am Wochenende ein 18-jähriger Pkw-Lenker ums Leben gekommen. Sein zwei Jahre jüngerer Bruder wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Baden eingeliefert, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Laut Polizei war das Auto auf einer Gemeindestraße in Mollram in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen, in einen 1,5 Meter tiefen Graben gerutscht und mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt. Ein Mofa-Lenker entdeckte den Unfall und verständigte die Feuerwehr. Die Helfer bargen die Insassen. Für den 18-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen