Sonderthema:
2 Männer verletzten sich mit Rakten im Gesicht

Weinviertel

2 Männer verletzten sich mit Rakten im Gesicht

Für zwei junge Männer im Weinviertel hat das Hantieren mit Knallkörpern zum Jahreswechsel im Krankenhaus geendet. Sie wurden beim Abschießen einer sogenannten Feuerwerksbatterie im Gesicht verletzt, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Donnerstag. Die Verletzten wurden ins Landesklinikum Mistelbach eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich zehn Minuten nach Mitternacht in Kleinhadersdorf in der Gemeinde Poysdorf (Bezirk Mistelbach). Der 18- und der 19-Jährige hatten sich in einer Gruppe Jugendlicher befunden.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen