20-Jähriger stirbt bei Unfall in Niederösterreich

Bezirk Amstetten

© APA

20-Jähriger stirbt bei Unfall in Niederösterreich

Ein Todesopfer und vier teils Schwerverletzte hat am Sonntag in der Früh ein Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Haag im Bezirk Amstetten gefordert. Ein Pkw mit einem 18-jährigen Lenker war gegen einen Baum geprallt. Die Unglücksursache steht noch nicht fest.

Auto beim Aufprall zerrissen
Der mit drei jungen Männern im Alter von 18 und 20 Jahren sowie zwei 17-jährigen Mädchen besetzte Wagen war auf der L6272 in einem Waldstück in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Beim Anprall an einen Baum wurde das Auto auf der rechten Seite total aufgerissen. Der 20-jährige Insasse starb noch an der Unfallstelle. Der Lenker, ein weiterer 18-jähriger Mitfahrer und die beiden Mädchen wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Unfallopfer waren kaum ansprechbar, weshalb keine Angaben zur Unfallursache vorlagen. Hinweise auf ein zweitbeteiligtes Fahrzeug gibt es aber nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen