22-Jähriger raste gegen Leitschiene und LKW - tot

Unfall

22-Jähriger raste gegen Leitschiene und LKW - tot

Ein 22-Jähriger ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf der Donauuferautobahn (A22) in Korneuburg ums Leben gekommen. Der Nigerianer war mit seinem Klein-Lkw bei einem Überholvorgang in Richtung Wien von der Fahrbahn geraten. Der Wagen prallte gegen die Randleitschiene und von dort gegen einen Lkw, der in einer Pannenbucht stand.

Ein 22-jähriger Tscheche hatte den Sattelzug in der Pannenbucht abstellen müssen, da das linke Hinterrad gewechselt werden musste. Der Nigerianer erlitt bei Anprall schwerste Verletzungen, an deren Folgen er noch an der Unfallstelle starb.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen