23-Jähriger stürzt 10 Meter in die Tiefe

Schwer Verletzt

© ÖAMTC

23-Jähriger stürzt 10 Meter in die Tiefe

Der Unfall passierte auf der Baustelle für die Müllverbrennungsanlage in Zistersdorf. Der Arbeiter stand gerade auf der Plattform einer fahrbaren Arbeitsbühne in etwa 10 Metern Höhe, als das Erdreich einer Künette knapp neben dem Fahrzeug nachgab und eines der vier Räder der Arbeitsbühne in die Künette rutschte. Dadurch stürzte die Arbeitsbühne um, der 23-jährige Arbeiter fiel noch auf der Plattform stehend auf den Betonboden. Er erlitt unter anderem schwere Beinverletzungen. Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 9 aus Wien wurde alarmiert und flog ihn nach der Erstversorgung vor Ort ins Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus nach Wien.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen