29-Jährige sticht auf Freund ein

Mordversuch

29-Jährige sticht auf Freund ein

Eine Frau ist am Dienstagnachmittag in einer Wohnung in Perchtoldsdorf ausgerastet und hat auf ihren 37-jährigen Freund eingestochen. Das berichtete die niederösterreichische Sicherheitsdirektion. Zwischen der 29-Jährigen und dem Mann war es zum wiederholten Mal zu einem heftigen Streit gekommen. Diesmal nahm die Frau ein Küchenmesser und versetzte ihrem Freund einen Bauchstich.

Notoperation
Der Mann musste im Landeskrankenhaus Thermenregion Mödling notoperiert werden, er dürfte sich bereits außer Lebensgefahr befinden. Die Verdächtige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.

Über den Hergang des blutigen Geschehens liegen den Kriminalisten mehrere divergierende Angaben - sowohl des Opfers als auch der Verdächtigen - vor, sagte Oberst Franz Polzer, Leiter des Landeskriminalamts NÖ (LKA).

Verdächtige bestreitet Tat
Wenn sein Zustand es zulässt, soll der Verletzte noch heute im Lauf des Tages befragt werden, erklärte Chefinspektor Leopold Etz. Die 29-Jährige, die alkoholisiert gewesen war, habe selbst die Rettung gerufen, bestreite die Tat jedoch. Es gebe u.a. die Version eines Unfalls beim Ausräumen des Geschirrspülers. Davon habe auch der 37-Jährige noch vor der Einlieferung ins Spital gesprochen, dann aber angegeben, sie habe ihm den Stich versetzt. Grund für den Streit sei das verspätete Heimkommen des Freundes gewesen.

Schwierige Verhältnisse
Es war nicht die erste Auseinandersetzung zwischen den beiden, sprach Etz von "offenbar einer Art Hassliebe". Aktenkundig sei u.a. eine Wegweisung der - in Wien verheirateten - Frau und zweifachen Mutter. Sie kennen einander - mit wiederholten Trennungen - seit rund zehn Jahren, seit einer Woche sei die 29-Jährige wieder in die Wohnung nach Perchtoldsdorf gekommen, ließen die Ermittler schwierige Verhältnisse durchblicken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen