65-Jähriger stürzt 30 m am Hochkar ab

Kletterunfall

© APA

65-Jähriger stürzt 30 m am Hochkar ab

Ein Kletterunfall am Hochkar im Gemeindegebiet von Göstling a.d. Ybbs (Bezirk Scheibbs) hat am Montagnachmittag einen Schwerverletzten gefordert. Nach Angaben von "144 - Notruf NÖ" war ein 65-jähriger Mann etwa 30 Meter abgestürzt. Er wurde in das Landesklinikum Amstetten eingeliefert.

Zu dem Unfall war es am Heli-Kraft Klettersteig gekommen. Das Opfer wurde von "Christophorus 3" mit dem Seil geborgen und vor dem Weiterflug ins Krankenhaus auf einem Zwischenlandeplatz erstversorgt, so "144 - Notruf NÖ". Laut den Einsatzkräften hat der Mann schwere Oberschenkel- und Rippenverletzungen erlitten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen