Sonderthema:
70-Jähriger kollidierte mit Badner Bahn

Wiener Neudorf

70-Jähriger kollidierte mit Badner Bahn

In Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) ist am späten Sonntagvormittag ein Pkw mit einer Garnitur der Badner Bahn kollidiert. An dem Auto entstand Totalschaden, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Der Lenker (70) kam leicht verletzt davon. Die Fahrgäste in dem leicht beschädigten Zug blieben unversehrt.

Laut Polizei gab der Autofahrer an, das Rotlicht an einem Bahnübergang nicht erkannt zu haben, weil er von der Sonne geblendet worden sei. Sein Pkw wurde von einer Garnitur der Wiener Lokalbahnen an der rechten Seite erfasst und in der Folge gegen eine Absperrung gedrückt. Der 70-Jährige erlitt geringfügige Schnittverletzungen im Gesicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen