Sonderthema:
70-Jähriger stürzt an Hohen Wand ab

Tödlicher Unfall

© TZ Österreich Torner / Symbolfoto

70-Jähriger stürzt an Hohen Wand ab

Zu einem tödlichen Alpinunfall ist es auf der Hohen Wand (Bezirk Wiener Neustadt) gekommen. Laut NÖ Sicherheitsdirektion wurde ein 70-Jähriger im Zuge einer Suchaktion am Samstag tot auf einem Steig gefunden. Als Todesursache stellte der Arzt einen Absturz über Felsgelände fest.

Die 67-jährige Schwester des allein stehenden Mannes hatte am Freitag Abgängigkeitsanzeige erstattet. In der Folge wurde sein Pkw auf einem Parkplatz bei der Hohen Wand gefunden. Eine erste abendliche Suche, durchgeführt von Mitgliedern der Alpinpolizei und der Bergrettung, bei den Aufstiegstellen zum Berg blieb erfolglos. An der Suchaktion am Samstag waren insgesamt 64 Einsatzkräfte und mehrere Hunde beteiligt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen