80-jähriger tötet Ehefrau und sich selbst

Amstetten

80-jähriger tötet Ehefrau und sich selbst

Eine Ehetragödie ist am Montag in St. Valentin (Bezirk Amstetten) entdeckt worden: Laut Sicherheitsdirektion Niederösterreich wurde ein 80-jähriges Ehepaar tot aufgefunden. Der Mann dürfte seine Frau erschossen und sich danach selbst gerichtet haben.

Motiv: Krankheit und Depressionen
Das Ehepaar hat Abschiedsbriefe hinterlassen. Wie aus diesen hervorgeht, waren das Motiv Krankheit und damit verbundene Depressionen, sagte Chefinspektor Leopold Etz vom Landeskriminalamt. Die Faustfeuerwaffe hatte der Mann legal besessen.

Zu der geplanten Verzweiflungstat dürfte es um die Mittagszeit gekommen sein. Die Toten wurden von der Tochter gegen 18.00 Uhr entdeckt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen