A21 wegen Fliegerbombe gesperrt

Relikt aus dem 2. WK

© DPA

A21 wegen Fliegerbombe gesperrt

Eine Fliegerbombe ist Mittwochnachmittag in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) gefunden worden. Nach Angaben des ÖAMTC handelt es sich um ein etwa 500 Kilogramm schweres Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg. Zwecks Entschärfung bzw. Abtransport wurde danach die A21 und B12 im Bereich Brunn am Gebirge für etwas mehr als eine Stunde gesperrt.

Die durch die Sperre entstandenen Staus lösten sich in weiterer Folge nur sehr langsam auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen