Alko-Blutbad beim Frühstück

Messer-Attacke

Alko-Blutbad beim Frühstück

Unglaublich – aber schon beim Frühstück hatten Renate A. (48) und Heinz R. (52, arbeitslos) schon mehr als zwei Promille und (damit) jede Menge Probleme. Aus unbegründeter Eifersucht zückte die Trinkerin ein Küchenmesser und rammte es dem Alk-Partner in den Bauch. Heinz R. ist nach einer Not-OP außer Lebensgefahr – im Klinikum Amstetten genehmigte sich der gebürtige Deutsche auf den Schock aber schon wieder ein Bierchen, obwohl just seine Leber beim Stich verletzt wurde. Seine Freundin musste ebenfalls ins Spital, allerdings in die Psychiatrie, weil sie schwer suizidgefährdet ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen