Alko-Lenker in NÖ überschlug sich mit PKW

Zwei Promille

 

Alko-Lenker in NÖ überschlug sich mit PKW

Mit umgerechnet zwei Promille hat ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Wiener Neustadt gestern, Sonntagabend, bei Krumbach (Bezirk Wiener Neustadt) einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem er selbst und seine zehn Jahre jüngere Ehefrau am Beifahrersitz leicht verletzt wurden. Ein aus Polen stammendes Ehepaar im Fond des Pkw blieb unverletzt, so die NÖ Sicherheitsdirektion. Dem Alko-Lenker wurde der Führerschein abgenommen.

Der Pensionist war in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen - der Wagen stieß in der Folge ungebremst gegen einen Baum, überschlug sich durch die Wucht des Anpralls und blieb auf dem Dach liegen. Alle Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen