Arbeiter flog fünf Meter durch die Luft

Niederösterreich

Arbeiter flog fünf Meter durch die Luft

Arbeitsunfall mit einem Schwerverletzten auf einer Großbaustelle in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling): Ein 51-jähriger Mann hängte sich zum Gewichtsausgleich beim Beladen eines Lkw mit den Händen an eine Bauschuttmulde, die auf das Fahrzeug gehoben werden sollte. Beim Anheben kippte die Mulde allerdings plötzlich nach vorne, wobei der Arbeiter rund fünf Meter durch die Luft geschleudert wurde.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.00 Uhr. Der Mann wurde über die Mulde katapultiert und kam auf der Ladefläche des Lkw bewusstlos zu liegen. Der 51-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in der Intensivstation des Landesklinikums Thermenregion Mödling aufgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen