Auf Baustelle von Bagger zerdrückt

Arbeitsunfall

© www.sxc.hu

Auf Baustelle von Bagger zerdrückt

Ein 49-jähriger Niederösterreicher ist am Donnerstagvormittag bei einem Arbeitsunfall in Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten) ums Leben gekommen. Der Mann war auf einer Baustelle bei Grabungsarbeiten zur Sanierung der Westbahnstrecke von einem zurückschiebenden Baggerfahrer übersehen worden.

Der 49-Jährige wurde zwischen dem Bagger und einem Lkw eingeklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen