Sonderthema:
Auto überschlug sich - ein Toter

Verkehrsunfall

Auto überschlug sich - ein Toter

Einen Toten und einen Schwerverletzten hat am Donnerstag in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsunfall auf der B49 in Drösing (Bezirk Gänserndorf) gefordert. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrmals überschlagen. Vorerst war nicht klar, wer das Auto gelenkt hatte.

Ein 31-jähriger Mann aus dem Bezirk Gänserndorf wurde aus dem Wagen geschleudert und etwa zehn Meter von dem Wrack entfernt aufgefunden, berichtete die Polizei. Für den Niederösterreicher kam jede Hilfe zu spät. Ein 36-jähriger deutscher Staatsbürger wurde auf dem rechten vorderen Sitz liegend eingeklemmt.

Helfer der FF Drösing und Waltersdorf bargen den Mann. Der Schwerverletzte wurde in das Landesklinikum Weinviertel Mistelbach eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg hat laut Sicherheitsdirektion einen Antrag auf Untersuchung zur Lenkerbestimmung gestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen