Baden: Elfjähriger steckt Haus in Brand

Gezündelt

© sxc

Baden: Elfjähriger steckt Haus in Brand

Ein Elfjähriger hat am späten Sonntagabend einen Brand in einem Einfamilienhaus in Unterwaltersdorf (Bezirk Baden) verursacht. Er hatte nach Angaben der Sicherheitsdirektion mit einem Feuerzeug hantiert. Der Bub erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Durch den gegen 23.00 Uhr entstandenen Brand wurde der Dachgeschoßbereich des Objektes weitgehend zerstört. Die Feuerwehr brachte die Flammen rasch unter Kontrolle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen