Biker crasht frontal in PKW

Tödlicher Unfall

© APA

Biker crasht frontal in PKW

Ein Todesopfer und eine Schwerverletzte hat am Sonntagnachmittag ein Frontalzusammenstoß auf der B6 im Bezirk Korneuburg gefordert. Ein Motorradfahrer war bei einem Überholmanöver frontal gegen einen Pkw geprallt. Der Lenker (52) des einspurigen Fahrzeugs kam ums Leben, seine gleichaltrige Ehefrau und Sozia wurde schwer verletzt.

Der Unfall hatte sich in Wetzleinsdorf in der Gemeinde Großrußbach ereignet. Der 52-Jährige dürfte bei einem Überholmanöver einen entgegenkommenden Pkw übersehen haben, der von einem 89 Jahre alten Pensionisten gelenkt wurde. Beim Zusammenprall wurde der Zweiradlenker auf die Fahrbahn, die Frau auf den Gehsteig und das Motorrad in den Straßengraben geschleudert. Die Maschine fing Feuer und brannte aus.

Der 52-Jährige starb kurz nach seiner Einlieferung ins Spital. Der Pkw-Lenker und seine 86-jährige Beifahrerin kamen mit Blessuren unbestimmten Grades und Schocks davon. Die B6 war an der Unfallstelle etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen