Biker nach Unfall schwer verletzt

Zu schnell

© Getty

Biker nach Unfall schwer verletzt

Das schöne Wochenendwetter animierte den Bayern Markus K. (25) zu einer flotten Rundfahrt mit seinem Bike. Schon auf dem Heimweg drehte der junge Mann dann allerdings doch zu heftig am Gasgriff.

Schock

Völlig unverletzt aber total geschockt überstand das Ehepaar Kurt (50) und Elisabeth D. (47) aus Horn diesen Crash. Nach einem Verwandtenbesuch war es auf dem Weg nach Hause ins Waldviertel.

Schwer verletzt

Kurt D. sah das Motorrad im letzten Moment gerade noch auf sich zuschießen, Und trotzdem zu spät – den Zusammenstoß konnte er nicht mehr verhindert. Der Deutsche hatte einfach zu viel Gas gegeben und die Kraft seiner PS-starken Maschine unterschätzt. Aufheulend schoss sein Zweirad auf der B20 nach vorne, kam ins Schlingern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß der Biker gegen die linke Seite des Wagens aus Horn. Beim anschließenden Sturz wurde Markus K. schwer verletzt und dann ins Spital gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen