Biker starb nach Kollision mit PKW

Unfall

© APA

Biker starb nach Kollision mit PKW

Eine Frontalkollision mit einem Pkw im Bezirk Baden hat für einen Motorradfahrer am Sonntag tödlich geendet. Der 48-Jährige wurde nach dem Anprall über eine Böschung geschleudert und kam erst nach fast 30 Metern zu liegen. Der Schwerstverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Wiener AKH geflogen, wo er starb.

Die Autofahrerin und ihre drei Kinder blieben unverletzt. Die 40-Jährige war zunächst von Alland in Richtung Klausen-Leopoldsdorf unterwegs gewesen. Um zu wenden, fuhr sie auf einen Lagerplatz der Autobahnmeisterei Alland. Als die Frau, aus der Einfahrt kommend, in Richtung Alland abbog, kam es zu dem Zusammenstoß.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen