Crash mit Papas Porsche: 3 Verletzte

Ungebremst in den Gegenverkehr

Crash mit Papas Porsche: 3 Verletzte

Zu einem Frontal­zusammenstoß auf schnurgerader Landstraße kam es am Sonntagnachmittag kurz vor Wieselburg: Vermutlich aus mangelnder Fahrpraxis kam ein 18-jähriger Fahranfänger mit dem Youngtimer-Porsche 968 seines Herrn Papa in den ­Gegenverkehr und rammte den Pkw eines Ungarn (44).

Verletzter barg seine Schwester aus Wrack
Die Folgen des Crashs ­waren fatal: Der jugendliche Lenker wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Obwohl er erheblich verletzt wurde, schleppte sich der Bursch zurück zum Porsche, um seine lebens­gefährlich verletzte Schwester (16) aus dem Unfallwrack herauszuholen, auf die ­Straße zu legen und sich bis zum Eintreffen der Rettung um sie zu kümmern. Alle drei Beteiligten wurden ins Spital gebracht. Unfall­ursache: zu hohe Geschwindigkeit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten