Drei Kinder bei Unfall verletzt

Auto touchiert

© Fally

Drei Kinder bei Unfall verletzt

Drei Kinder sind am frühen Nachmittag des Heiligen Abends unter den fünf Opfern eines Verkehrsunfalles im Bezirk Gänserndorf gewesen. Ein Auto war in Groß-Schweinbarth von der Fahrbahn der B220 geraten und im Graben gelandet. Zum Unglückshergang und zur -ursache lagen zunächst keine Angaben vor.

Ein Kind erlitt eine Schädelverletzung und wurde ins AKH nach Wien geflogen. Die Mutter und zwei weitere Kinder wurden ins SMZ-Ost eingeliefert. Ein weiterer Pkw-Insasse kam mit einem Schock und leichten Verletzungen davon. Dieses Opfer wurde zur Kontrolle ins Landesklinikum Mistelbach gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen