Ein Toter nach Frontalkollision

Niederösterreich

Ein Toter nach Frontalkollision

Einen tödlichem Ausgang hat eine Frontalkollision zweier Pkw am Samstag im Waldviertel im Bezirk Waidhofen an der Thaya genommen. Ein schwerst verletzter Autofahrer wurde von einem Notarztteam noch am Unfallort reanimiert, der 65-Jährige starb jedoch während des Transports ins Krankenhaus. Der zweite beteiligte Lenker (30) erlitt einen Bruch des linken Fußes sowie des Brustbeins.

Der Zusammenstoß ereignete sich auf einem übersichtlichen Straßenstück. Den Angaben des 30-Jährigen zufolge näherte sich der entgegenkommende Wagen in der Fahrbahnmitte. Als er erkannte, dass der andere Lenker nicht nach rechts lenkte, leitete er eine Vollbremsung ein. Trotzdem kam es zur Kollision, durch die beide Fahrzeuge um die eigene Achse gedreht und in den jeweils rechtsgelegenen Straßengraben geschleudert wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen