Eine Tote und zwei Verletzte bei Autocrash in NÖ

Lkw gegen Pkw

Eine Tote und zwei Verletzte bei Autocrash in NÖ

Eine 65-Jährige, die sich auf dem Beifahrersitz eines Autos befand, kam ums Leben. Ihr Mann, der am Steuer des Pkw saß, wurde - wie der 22-jährige Lenker des zweites involvierten Wagens - verletzt, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion.

Stopptafel übersehen
Der 22-Jährige aus dem Bezirk Gmunden, der in vermutlich alkoholisiertem Zustand mit einem Lkw unterwegs war, dürfte an einer Kreuzung eine Stopptafel übersehen haben. Der Oberösterreicher habe die Straße queren wollen, dabei sei es zum Zusammenstoß mit dem Pkw gekommen. Durch den Anprall wurden beide Fahrzeuge einige Meter weggeschleudert, auch eine Plakatwand und ein Verteilerkasten wurden beschädigt.

Für die 65-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch an Ort und Stelle. Ihr Ehemann erlitt schwere Verletzungen, der 22-Jährige kam laut NÖ Sicherheitsdirektion mit leichten Blessuren davon. Die beiden wurden ins Wiener SMZ-Ost Spital gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen