Sonderthema:

Bluttat in Leobersdorf

Bluttat in Leobersdorf

Bluttat in Leobersdorf

Ex-Freundin ermordet: 29-Jähriger geständig

Nach dem Auffinden einer toten Frau (31) in einem Haus in Leobersdorf (Bezirk Baden) hat am Samstagabend ein 29-Jähriger die Bluttat gestanden, berichtete Polizeisprecher Thomas Heinreichsberger. Bei dem Mann dürfte es sich um den Ex-Lebensgefährten des Opfers handeln. Er wurde festgenommen.

tatort.jpg © TZ ÖSTERREICH/Fuhrich
© TZ ÖSTERREICH: Hier passiert die Tat.

Der 29-Jährige hatte in den Morgenstunden Anzeige erstattet, dass eine Frau tot sei. Keine Details gab es weiterhin zu Motiv und genauer Todesursache der 31-Jährigen. Es hieß nur, es deute auf eine Beziehungstat hin.

Klarheit soll die von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angeordnete Obduktion der Leiche bringen. Mit einem Ergebnis sei am Sonntag zu rechnen, so der Polizeisprecher.

leiche1.jpg © TZ ÖSTERREICH/Fuhrich
© TZ ÖSTERREICH: Abtransport der Leiche.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen