Sonderthema:

Mödling

Mödling

Mödling

Feuerwehr befreit Lenkerin aus Auto

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Dienstag Früh im Ortsgebiet von Guntramsdorf. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierte im Kreuzungsbereich der Möllersdorferstraße mit der Lichteneckergasse ein Transporter mit einem PKW.

Nach dem Zusammenstoß kamen beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge in der Kreuzung zu stehen. Da sich die Fahrerin des PKW nicht aus ihrer Zwangslage befreien konnte, wurde die Freiwillige Feuerwehr Guntramsdorfalarmiert.

Bereits wenige Minuten später trafen insgesamt fünf Fahrzeuge der Feuerwehr, das Rote Kreuz und die Polizei am Unfallort ein. Nach Absicherung der Unfallstelle, Aufbau eines Brandschutzes und Stabilisieren des Unfallfahrzeuges mittels Stufenkeile wurde eine Betreuungsöffnung für das anwesende Rote Kreuz Team geschaffen, um die Lenkerin zu versorgen.

Im Anschluss daran wurde mittels hydraulischer Rettungsschere die B- Säule des Fahrzeuges durchschnitten, um Platz für eine patientenschonende Rettung zu ermöglichen. Schlussendlich wurde die Lenkerin aus dem PKW gerettet und zur weiteren Untersuchung in Spital gebracht.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen