Sonderthema:
Flammen-Inferno auf A1: Auto fing plötzlich Feuer

Vollbrand bei St. Pölten

Flammen-Inferno auf A1: Auto fing plötzlich Feuer

Am Mittwochnachmittag fing ein Auto auf der A1 bei St. Pölten plötzlich Feuer. Die Feuerwehr der Stadt St. Pölten war sofort zur Stelle. Der Pkw stand mittlerweile schon in Vollbrand. Da die Wasserversorgung auf der Autobahn nicht ausreichend war, rückte ein Großtanklöschfahrzeug der Feuerwehr an.

St. Pölten A1 Vollbrand © FF St. Pölten

Nach der Löschung wurde das ausgebrannte Auto-Wrack von der Autobahn entfernt, wie die Feuerwehr in einer Aussendung berichtet.

Warum der vordere Teil des Wagens plötzlich Feuer fing, ist derzeit noch unklar.

St. Pölten A1 Vollbrand © FF St. Pölten

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen