Flughäfen entsprechen nicht Sicherheitsstandards

40 Mängel

© www.photos.com

Flughäfen entsprechen nicht Sicherheitsstandards

Die Internationale Zivilluftfahrtseinrichtung ICAO deckt laut neuem "profil" in einem bisher unter Verschluss gehaltenen Bericht über 40 Mängel im Bereich der österreichischen Luftfahrt auf. Der Analyse dieser Sonderorganisation der Vereinten Nationen zufolge entsprechen Österreichs Zivilflughäfen, so auch der Vienna International Airport in Schwechat, derzeit nicht den internationalen ICAO-Sicherheitsstandards.

Kein Plan und kein Personal
Darüber hinaus wird das Fehlen von Sicherheitskonzepten auf Behördenseite ebenso bemängelt wie der Personalmangel bei der Flugunfalluntersuchungsbehörde.

Das Verkehrsministerium hat den ICAO-Bericht nicht kommentieren wollen. Am Flughafen Wien weiß man noch gar nichts von dem Report.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen