Frau ohne Führerschein verursacht tödlichen Unfall

Gegen Auto geprallt

© APA

Frau ohne Führerschein verursacht tödlichen Unfall

Eine 43-Jährige ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Tulln getötet worden. Die Frau, laut Polizei war sie ohne gültige Lenkerberechtigung unterwegs, kam mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte in der Folge gegen einen entgegenkommenden Wagen.

Die Frau wurde noch ins Krankenhaus Tulln eingeliefert, dort starb die 43-Jährige wenig später an den Folgen ihrer Verletzungen. Ein 66-Jähriger, der den zweiten in den Unfall involvierten Wagen gelenkt hatte, trug Blessuren davon.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen