Frontalzusammenstoß bei Baden fordert ein Todesopfer

Tod auf der Straße

© APA

Frontalzusammenstoß bei Baden fordert ein Todesopfer

Der Frontalzusammenstoß auf der B60 bei Reisenberg (Bezirk Baden) hat sich nach Einsetzen der Dunkelheit ereignet. Zu dem Unfall war es beim Versuch eines 29-jährigen Pkw-Lenkers aus dem Bezirk Bruck a.d. Leitha gekommen, einen Autobus zu überholen. Der Lenker dürfte ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen haben, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Unfalllenker sofort tot
Trotz des raschen Einsatzes der Rettungskräfte ist für den 29-jährigen Unfalllenker jede Hilfe zu spät gekommen. Der Mann starb noch am Ort bei der Kollision. Ein aus dem Bezirk Baden stammender 43-Jähriger am Steuer des entgegenkommenden Wagens wurde schwer verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen