Fünf Omas bei Crash schwer verletzt

Pensionisten Crash

© FF Etsdorf

Fünf Omas bei Crash schwer verletzt

Kein Glück hatte eine Seniorinnen-Gruppe am Samstag am frühen Abend bei einer lustigen Ausfahrt in Etsdorf/Kamp (Bez. Krems). Die 76-jährige Maria K. war mit vier Freundinnen (zwischen 68 und 81) durch Etsdorf unterwegs und wollte die L 43 überqueren. Zur selben Zeit fuhr Heinrich H. (76) aus Mautern ebenfalls durch den Ort.

Plötzlich krachte es im Kreuzungsbereich mit der Rathausstraße. Der Pkw von Heinrich H. schoss gegen die rechte Seite des „Frauen-Autos“. Der voll besetzte Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls zur Seite geschleudert und stieß noch gegen einen abgestellten Pkw. Das Drama passierte direkt vor dem Feuerwehrhaus in Etsdorf. Die Florianis waren daher schnell zur Stelle.

Alle Frauen schwer verletzt
Die fünf Pensionistinnen wurden im Wagen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden. Die betagten Damen wurden schwer verletzt ins Landesklinikum Krems gebracht. Heinrich H. blieb unverletzt.

Gegen Baum geknallt
In der Nähe von Bernstein (Bez. Oberwart) ereignete sich am Sonntag ebenfalls ein schwerer Unfall, verursacht von einem Pensionisten. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Mann die Herrschaft über seinen Pkw, schlitterte von der Straße und knallte gegen einen Baum. Der Schwerverletzte musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart geflogen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen