Fußgänger von Zug erfasst und getötet

Im Bahnhofsbereich

© APA

Fußgänger von Zug erfasst und getötet

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Mittwoch im Bahnhofsbereich von Drösing (Bezirk Gänserndorf) gekommen. Nach Angaben von "144-Notruf NÖ" wurde gegen 10.00 Uhr ein Mann von einem Zug erfasst und getötet. Die Einsatzkräfte - ein Notarztteam aus Gänserndorf und ein Rettungsfahrzeug aus Hohenau an der March waren am Unfallort - konnten nichts mehr für das Opfer tun.

Der 74-Jährige, der in Begleitung seiner Ehefrau war, habe die Gleise überqueren wollen. Die Frau musste das Unglück mitansehen. Sie erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus transportiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen