Gartenhütte geht in Flammen auf

Krems an der Donau

Gartenhütte geht in Flammen auf

n den Weinbergen von Krems ist am Freitagabend eine Gartenhütte in Vollbrand geraten. Laut dem Bezirkskommando rückte die Feuerwehr mit 50 Mann zu den Löscharbeiten an. Eine Erkundung der Lage zeigte, dass sich keine Personen in der Hütte befanden. Verletzt wurde niemand.

   Die Alarmierung war gegen 19.30 Uhr erfolgt. Eine Pkw-Lenkerin hatte das Feuer von der Mauterner Donaubrücke aus wahrgenommen, in der Folge gingen weitere acht Anrufe ein. Bei der Anfahrt durch die engen Gassen des Kremser Stadtteils Stein touchierte ein Tanklöschfahrzeug einen geparkten Wagen, es entstand geringer Sachschaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen