Gebäude mit Oldtimerautos in NÖ in Brand

Ein Verletzter

© dpa/A2942 Ingo Wagner

Gebäude mit Oldtimerautos in NÖ in Brand

Ein alter Bauernhof, in dem Oldtimerautos untergebracht waren, ist am Samstagmittag in Jungschlag (Bezirk Zwettl) in Brand geraten. Eine Person hat dabei eine Rauchgasvergiftung erlitten und wurde ins Krankenhaus gebracht, berichtete die Polizei. Am späten Nachmittag waren die Brandermittlungen noch im Gange, die genaue Ursache blieb zunächst unklar. "Es wurden Schweißarbeiten durchgeführt, ob das der Auslöser für den Brand war, muss noch geklärt werden", so ein Beamter.

Die betroffenen Wirtschaftsgebäude sind - bis auf die Oldtimer - leer gestanden, es waren keine Tiere darin untergebracht. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unbekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen