Gewinner des Fünffach-Jackpots meldete sich

Lotto-Glück

Gewinner des Fünffach-Jackpots meldete sich

"Das kann doch nicht ich sein?" Das war der erste Gedanke, der einem Industrieviertler Mittdreißiger am Montag durch den Kopf gegangen ist, als er in der Zeitung gelesen hat, dass der halbe Lotto-Fünffach-Jackpot noch auf seinen Gewinner wartet. Daraufhin hat der Mann seinen Wettschein kontrolliert und tatsächlich war er es, der neben einer neunköpfigen Mostviertler Beamten-Spielgemeinschaft die "sechs Richtigen" bei "6 aus 45" angekreuzt hat und somit um 4,9 Millionen Euro reicher ist, berichteten die Lotterien am Dienstag.

Wusste nichts vom Hype
Der Niederösterreicher ist nach der Lotto-Ziehung am vergangenen Mittwoch eine Woche auf Urlaub gefahren und hat so gar nichts von dem Hype um den Fünffach-Jackpot mitbekommen, sagte Lotterien-Sprecherin Gerlinde Wohlauf. Bei seiner Rückkehr habe er zuerst nicht daran gedacht, seine Quittung durchzusehen. Nach der Zeitungslektüre am Montag rief er schließlich heute Nachmittag bei den Lotterien an und ließ sich seinen Millionengewinn bestätigen.

Jung-Papa freut sich
"Wenn, dann kommt das Glück knüppeldick", sagte der Mann in einer ersten Reaktion. 2008 sei sein Glücksjahr, vor kurzem ist nämlich sein erstes Kind zur Welt gekommen. Es sei ein "wunderschönes Gefühl, jetzt Zukunftspläne zu schmieden", meinte der Jungvater weiter. Was er mit den exakt 4.918.840,20 Euro genau anfangen will, wusste er noch nicht. "Er hat aber bereits mit dem Großgewinnbetreuer telefoniert und wird sich nächste Woche mit ihm treffen", sagte Wohlauf. In circa drei Wochen wird der siebenstellige Geldbetrag auf das Konto des Glückspilzes, der seinen Beruf vorerst nicht verraten wollte, überwiesen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten