Niederösterreich

"Grapscher" auf Damen-WCs unterwegs

Drei Fälle von sexueller Belästigung in den vergangenen Tagen beschäftigen die Polizei im Bezirk Neunkirchen. Gesucht wird nach einem 40 bis 60 Jahre alten, 1,70 bis 1,76 Meter großen Mann von mittlerer bis untersetzter Statur, teilte die Sicherheitsdirektion am Freitag mit. Der Beschuldigte, von dem es nun auch ein Phantombild gibt, hat kurze Haare, große Augen, trägt Oberlippenbart und hat ein gepflegtes Aussehen.

Damen-WC
Zu den Belästigungen ist es in den vergangenen eineinhalb Wochen zweimal in der Bezirksstadt und einmal in Ternitz gekommen, so die Ermittler. Opfer waren jeweils Frauen, die "begrapscht" wurden. Die Taten wurden auf dem Damen-WC des Bahnhofs Neunkirchen und bei der Tagesklinik der psychiatrischen Abteilung des Landesklinikums sowie bei der Bahnhofsunterführung in Ternitz verübt. Hinweise auf den Verdächtigen sind an die Polizeiinspektion Neunkirchen unter der Telefonnummer 059133-3350 erbeten.

Ein weiterer Fall ist am Donnerstag außerdem in Wiener Neustadt angezeigt worden. Eine Frau gab laut Polizei zu Protokoll, am Vormittag im Bereich Kindlergasse von einem Unbekannten sexuell belästigt worden zu sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen