Großfahndung nach Einbrechern in Lilienfeld

Mit Hubschraubern

© APA/Robert Jaeger

Großfahndung nach Einbrechern in Lilienfeld

Die Unbekannten hatten im Zeitraum von 1.00 bis 4.00 Uhr eine Tankstelle und eine Schlecker-Filiale aufgesucht, teilte Major Michael Hochgerner, Bezirkspolizeikommandant von Lilienfeld mit. Das in Wien gestohlene Fahrzeug der Männer wurde in der Gemeinde sichergestellt, eine Großfahndung nach den Kriminellen eingeleitet.

Beute größtenteils verloren
Die Männer hatten das Auto in einer Seitengasse geparkt und seien zu Fuß entkommen. Ein Teil des Diebesgutes, Zigaretten, dürften die Kriminellen bei ihrer Flucht verloren haben, sagte Hochgerner. Genaue Angaben über die Schadenssumme lagen noch nicht vor.

Zur Suche nach den Flüchtigen wurden Polizeibeamte, Diensthunde und auch ein Hubschrauber herangezogen. Alle verfügbaren Kräfte waren im Einsatz, so der Bezirkspolizeikommandant. Er appellierte an die Bevölkerung, im Raum Lilienfeld keine Autostopper mitzunehmen. Die Männer wollten sich womöglich nach Wien absetzen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen