Helmpflicht für Radler kommt fix

Beschluss am 1.10.

© VP NÖ

Helmpflicht für Radler kommt fix

Nach der Skihelmpflicht für Kids kommt jetzt die Radlhelmpflicht. 17 tödliche Radunfälle im Vorjahr und sieben im ersten Halbjahr 2009 sind, so Pröll, ein mahnendes Beispiel, wie wichtig eine gesetzlich vorgeschriebene Helmpflicht besonders für Kinder ist.

Radhelmpflicht kommt
Landeshauptmann Erwin Pröll reagierte und ergriff die Initiative. Er verlangt eine Helmpflicht für Radfahrer unter 15 Jahren. Die Maßnahme soll in der kommenden Landtagssitzung am 1. Oktober im Rahmen des NÖ Sportgesetzes beschlossen werden.

Nur im Gelände
Leider hat Prölls Helmpflicht aber eine Einschränkung. Sie gilt nur bei Radtouren im freien Gelände, abseits von Straßen mit öffentlichem Verkehr. Pröll: „Hier ist der Bund gefordert, das muss in der Straßenverkehrsordnung geregelt werden.“ Seit mehr als 10 Jahren bietet das Land Radhelme schon um sechs Euro auf der Homepage www.achtung.at.

SP dafür, FP hämisch
Prölls Vorstoß in Sachen Sicherheit für Kinderköpfe kommt gut an. SP-Klubobmann Helmut Cerwenka: „Es ist alles zu unterstützen, was die Sicherheit und die Gesundheit unserer jungen Radler erhöht.“

Nur die FPÖ ist gegen die „Verhelmung“. FP-Klubobmann Gottfried Waldhäusls eigenwilliger Kommentar: „Kommt jetzt auch noch die Stall-Helmpflicht für Landwirte beim Kuh melken?“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen