Sonderthema:
Augenzeuge verscheucht Einbrecher mit Schüssen

Herzogenburg

Augenzeuge verscheucht Einbrecher mit Schüssen

In ein Geschäft in Herzogenburg (Bezirk St. Pölten) sind am Montag gegen 2.20 Uhr bisher unbekannte Täter eingebrochen.

Zwei Zeugen waren jedoch durch die Alarmanlage geweckt worden. Einer davon wollte die Einbrecher verschrecken und gab einen Schuss mit einer Doppelflinte mit Gummimunition ab, woraufhin diese mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung flüchteten.

Nach Angaben der NÖ Landespolizeidirektion soll es sich bei den Gesuchten um zwei Männer handeln. An Diebesgut erbeuteten sie vier Ferngläser und mehrere Packungen Munition.

Die Verdächtigen sollen einen Pkw der Marke Audi, vermutlich A4 oder A6, als Fluchtfahrzeug verwendet haben. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen fast fünfstelligen Eurobetrag. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Herzogenburg unter der Telefonnummer 059133-3165 erbeten.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen