Hunderte tote Fische in der Schwechat

Bezirk Baden

Hunderte tote Fische in der Schwechat

In der Schwechat in Traiskirchen (Bezirk Baden) sind am Montag einige hundert tote Fische entdeckt worden. Aufmerksame Spaziergänger hätten die Stadtgemeinde informiert, hieß es in einer Aussendung. Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) habe nach einem Lokalaugenschein Alarm bei den zuständigen Behörden geschlagen.

Die toten Fische waren laut Rathaus Traiskirchen in der Katastralgemeinde Tribuswinkel entdeckt worden. Zur Ursache des Sterbens lagen zunächst keine Angaben vor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen