Sonderthema:
Kerze löste tödlichen Wohnungsbrand

Neunkirchen

Kerze löste tödlichen Wohnungsbrand

Nach dem für die Bewohnerin tödlichen Wohnungsbrand in Ternitz (Bezirk Neunkirchen) am Montagnachmittag hat das Bundeskriminalamt die Ursache ermittelt: Das Feuer wurde durch eine Grabkerze ausgelöst, die - umgefallen oder umgestoßen - das Sofa entzündete.

Feuerwehrleute hatten die Tür aufgebrochen und die im Wohn-Schlafraum leblos am Boden liegende 87-Jährige gefunden. Sie brachten die Frau sofort ins Freie, der Notarzt konnte ihr aber nicht mehr helfen. Als Todesursache wurde Rauchgasvergiftung diagnostiziert, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten